Tilt-Shift?!

Tilt-Shift ist zumindest mir vollkommen neu, aber ich bin jetzt schon ein großer Fan. Das ganze wird zwar ‚nur‘ durch einen einfachden Blurefekt erreicht aber die Wirkung spricht dennoch für sich. Die ganze Welt kommt in Modeleisenbahnatmosphäre daher. Ich glaube das begeistert mich daran, klein, heil, einfach.
(Vimeo, via)

(Vimeo, , via)

Be nice…

Be nice 2 Nerds
(via)

Fuck Sommer, weil du ein Arschloch bist…

Definitiv eine der wichtigsten Platten diesen Sommer, wenn nicht sogar DIE wichtigste Platte bezüglich der gelben Sau und dem dazugehörige Musikerlebnis. (Wolfgang Amadeus Phoenix heisst die Scheibe und gibt es überall, von Amazon bis Rapidshare.)
(Tube)

(Tube)

Zeitkapsel für den Garten

Hätte es soetwas nicht früher geben können bzw. hätte ich nicht früher auf die Idee kommen können soetwas bei mir daheim im Garten zu vergraben? Wie genail das wäre jetzt dort hin zu fahren und eine Zeitkapsel mit lauter Kram aus der Zeit zwischen 6 bis 13 Jahren aus zu graben, mit Sachen wie Transformers, He-Men, Turtles Spielfiguren (Sammelwert scheiss egal), einen gut erhaltenen C64 (mit dem genailsten Spiel aller Zeiten Commando Lybia) und und und!
Zeitkapsel
Leider soll das ding nicht Wasserdicht sein und ein C64 hätte auch niemals reingepasst, geschweige denn die Anzahl an Spielfiguren die ich damals mein eigen nannte. Aber egal, den Rest des Tages träum ich zumindest nocheinmal davon.

(via)

BIRDY NAM NAM – THE PARACHUTE ENDING

Ein wirklich geniales Video zum Track von BIRDY NAM NAM (ein Remix von JUSTICE wenn mich nicht alles täuscht).
Laut aufdrehn und den einstieg mit dem Füßen beim Mittelteil nicht verpassen.

Das Original ist etwas länger und gibt es hier zu hören.

(via)

Der elektrische Reporter über Nerds

Die Sendung der Elektrische Reporter über Nerds und Geeks. Das ganze gibt es auch per Miro auf die Platte für immer dabei (in, sagen wir mal, fast HD).

(via YT)

Batterie + Urin = Energie

Ja ganz genau: WTF! Es gibt ja mitlerweile so einige Alternativen eine Batterie aufzuladen, sei es durch Solarzellen, Wind oder einem Dynamo. Nun gibt es eine möglichkeit für den ganz besonderen Notfall, die NoPoPo Batterie.
Peepower
Also, sollte euch einmal nicht die Sonne, Wind oder eine andere Alternativkraft zu verfügungn stehen ist das hier wohl die einfachste und faulelste Variante eine Batterie aufzuladen (funktioniert also auch im absoluten Grossstadtsurvivalworstcase: eingeschlossen in einem fensterlosen winddichtem Raum und die Schweizerklappkettensäge läuft mit Batterie).

(HimeyaShop, via)

So…

Semesterferien und endlich wieder Zeit. Also erstmal gute Musik rein und dann kann es auch wieder mit dem posten von Dingen zum eigenen Egoerbau weiter gehen.

Ja genau, der Track ist von dem Shinichi Osawa der auch für den konsequenten Remix von Digitalisms ‚Pogo‘ verantwortlich ist. Die Platte lohnt sich so oder so, muss ich garnicht weiter erwähnen. Übrigens die einzigste Form von Elektromusik die ich für erträglich erachte.
Also die nächsten Tage gibt es hier wieder vemehr unwichtiges Zeugs, Nerdkram eben.

Fifty people, one question III

Endlich gibt es den mitlerweile 4ten Teil von ‚Fifty people, one question‘. Und wie immer entäuscht, mich zumindest, das ergebnis nicht. Auch die anderen Teile lohnen sich natürlich.

(via)

Endlich, Nerdtopflappen

Ich will garnicht gross drauf rumreiten, die Bilder sprechen für sich.

Nerdtopflappen

Zu ordern gibts die Teile bei Bazar Design. Ein echtes Muss, ich werde auf jeden fall zusehen das ich mit den Dingern meine WG baldigst beglücke.

(via)