Fifty people, one question

Eigentlich nichts besonderes, 50 Leuten wird die gleiche Frage gestellt und die Antworten halt drauf, mal lustig mal ernst. Könnte also auch eine stink normale Umfrage sein. Ist es aber nicht. Warum? Weil sich hier ein paar Leute die Mühe gemacht haben das ganze mit sehr viel Geduld zusammen zu schneiden.

New Orleans, LA:


New York, NY:

Ebenso gelungen sind die Produktionsphotos. Weitere Videos wurden angekündigt. Es lohnt sich also ab und an mal auf der Seite von ‚Fifty people one question‘ vorbei zu schaun.

(via, Link)


3 Antworten auf “Fifty people, one question”


  1. 1 mobster 02. Dezember 2008 um 17:56 Uhr

    schönes ding, sehr interessant. danke für den tip!

  1. 1 Fifty people, one question II « dangerousnerds Pingback am 15. Januar 2009 um 14:21 Uhr
  2. 2 Fifty people, one question III « dangerousnerds Pingback am 25. Januar 2009 um 14:52 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.